"... Das zweite Album ist immer das schwierigste. Und dennoch walzt Ivan hier leichtfüßig über die Tanzbretter, polkert in bester Laune drauf los und singt - oft in der ersten Person - den Blues derer, die tagtäglich mit ihren kleinen Unzlänglichkeiten leben, leiden und uns lachen lassen.
Schwarzer Humor der freundlichsten Sorte."
Der Rezensent

Texte/Musik, Instrumente, Stimmen, Aufnahmen (Fostex 4-Spur-Recorder), Cover Design: Ivan der Dreckige
außer 4) Eigene Paradeiser: Musik: Guy Clark, Gaststimmen: "Die Bagasch".


Dieses Album ist über die folgenden Seiten komplett und gratis als Download erhältlich:

http://zufall.bidala.org (Mit Cover Design, Tracklist und Informationen zu weiteren Zufallsprodukten) oder
http://www.archive.org/details/zufall022 (Sowohl einzeln als auch gepackt als ZIP-Datei und mit der Möglichkeit, eine Rezension zu schreiben!)